Hot Stone Massage

Heute haben wir einen tollen Gastbeitrag von Kristina von der Hundephysiopraxis Sprungvoll für euch. Es geht rund um das Thema Hot Stone Massage beim Hund.

Nicht nur Menschen genießen eine Wellnessbehandlung mit den heißen Steinen, auch Hunde finden es toll und nebenbei ist es eine tiefenwirksame Wärmetherapie. Die Wurzeln der Hot Stone Massage liegen weit über 2000 Jahre zurück. Die heißen Steine wurden schon in der chinesischen Medizin sowie bei den hawaiianischen und indianischen Schamanen traditionell im Bereich des körperlichen und seelischen Heilens eingesetzt. Im Laufe der Zeit wurde eine sehr effektive Massage entwickelt, bei der die glatten vulkanischen Basaltsteine als Werkzeug dienen.

IMG_9092k

Man sagt den Basaltsteinen eine besondere und heilende Kraft zu. Dabei enthalten naturgeformte Basaltsteine aus Peru einen hohen Anteil an Sauerstoff, Magnesium, Eisen und Silizium, welche Wärme länger und gleichmäßiger halten als jeder andere vulkanische Stein. Deshalb ist dieser perfekt für den therapeutischen Einsatz geeignet.

IMG_9108k

Bei der Hot Stone Massage werden nicht nur erwärmte Steine verwendet sondern auch gekühlte Marmorsteine. Mit Hilfe der warmen Steine wird die Wärme aktiv auf die Haut gebracht und von dort in die Muskulatur eingearbeitet. Mittels eines kurzen Kaltreizes erreicht man eine Kontraktion der Blutgefäße, welches zur Folge hat, dass das erwärmte Blut in tiefere Muskelschichten transportiert wird.

Diese Therapie wird angewendet bei:

  • Muskulären Dysbalancen
  • Gelenk- und Rückenbeschwerden
  • Stärkung des Immunsystems
  • Durchblutungs- und Stoffwechselanregung
  • bei Stress und Anspannung

IMG_9103k

Mit der Hot Stone Massage kann man die Wärme gezielt in den Problemzonen einsetzen umso schneller zu einer Muskelentspannung zu gelangen. Oft gibt es den Irrglauben, dass die heißen Steine nur als reine Wellnessbehandlung auf dem Rücken liegen. In der Hundephysiotherapie wird es allerdings nicht nur als Wellnessbehandlung  sondern auch als tiefenwirksame Wärmetherapie mit einer therapeutischen Massage eingesetzt.

Auch Holly hat die Behandlung ersichtlich genossen.

IMG_9139k IMG_9149k IMG_9131k

Advertisements

11 Gedanken zu “Hot Stone Massage

  1. Was für ein entzückendes Schneckerl Du doch bist, Holly.
    Darf ich Dich fragen welcher Rasse Du angehörst?
    Ich bin ein Biewer Yorkshire Terrier und der Ari ist ein Havaneser.
    liebe Grüsse aus Wien
    Dein Mischa

    Gefällt 3 Personen

  2. Oh, das würde ich auch gern mal probieren. Frauchen schleppt mich ja immer zur Physio und zur Akupuktur. Damit ich so lange wie möglich fit bleibe. Aber so eine Massage sieht schon sehr angenehm aus.
    Danke für diesen interessanten Blog. Das wusste mein Frauchen auch noch nicht. GLG Odie

    Gefällt 1 Person

      • Ich gehe immer vor. Frauchen spart immer an sich selbst um mir mein Leben so gut und lebenswert wie möglich zu machen.
        Wenn man meine HD Röntgen Aufnahmen sieht. Dann ist es unglaublich dass ich noch laufe. Das denkt der TA, die Physio und die Akupunktur Ärztin. Die sind alle so beeindruckt wie weit ich bis jetzt gekommen bin. Hoffe dass ich noch lange so fit bleibe. Schlaf gut. Dein Odie

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s