Zu viel Auswahl !

Nachdem klar war, dass demnächst ein Hundekind bei mir einzieht, bin ich direkt shoppen gegangen 😀 Im Fachhandel gibt es Zubehör in allen möglichen Farben und Ausführungen.

Ich habe mir eine simple Läderleine geholt. Eine Flexileine halte ich gerade zu Beginn für nicht so geeignet.  Da der Welpe ja noch eine Weile wachsen wird, habe ich die alten Halsbänder unserer Hunde rausgekramt. Dabei hab ich auch ein passendes Geschirr gefunden. Man kann auch Freunde oder Verwandte fragen, ob nicht noch jemand etwas über hat und nicht mehr braucht. Auch beim Spielzeug war ich sparsam. Ich habe ein Spieltau, einen Gummiball und einen Kong zum befüllen von Leckerlies gekauft und ob man es glaubt oder nicht,  dies reicht völlig aus.

Zudem habe ich eine Transportbox die der Größe des ausgewachsenen Hundes entspricht und eine Box für die Wohnung gekauft.  Diese Box ersetzt momentan ein Körbchen. Das ist ihr Rückzugsort und Schlafplatz. Mehr dazu im nächsten Beitrag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s